home
rueckbl
pferde
statistiken
junioren
gesellschaft
gbook2
impressum

37 Freytag (2017)
36 Forlito (2016)
35 Forsanti (2015)
34 Forgo (2014)
33 Footloose (2013)
32 Forgino (2011)
31 Freya (2010)
30 Foolproof (2009)
29 Forecast (2008)
28 Foreia (2006)
27 For Pro (2005)
26 Fortec (2004)
25 Forlista (2003)
24 Phaleada (2002)
23 Forvic (2001)
22 Pharlit (2000)
21 Classic Grace (1998)
20 Pharloc (1998)
19 Fortima (1998)
18 Classic Noon (1997)
17 Classic Dawn (1996)
16 Forlea (1996)
15 Phaledo (1996)
14 Classic Gale (1995)
13 Phandell (1994)
12 Forscher (1994)
11 Phantastica (1993)
10 Formentera (1993)
09 Phantast (1992)
08 Prosperitas (1991)
07 Parista (1989)
06 Prosit (1988)
05 Pasco (1987)
04 Parlasca (1986)
03 Phantasie (1985)
02 Parlo (1984)
01 Panto (1982)
32

Jahrgang 2011
Forgino
braun, Hengst v. Its Gino a.d. Forlea, geb. 25.03.2011


Sehr positiv überraschte FORGINO seine Fans bereits als Zweijähriger. Während er als Jährling noch einige Wachtumsprobleme hatte, lief er in seiner ersten Saison für seinen Besitzer Hans-Heinrich Jörgensen bereits dreimal und war dabei zweimal platziert. Dreijährig lief es noch viel besser: mit zwei Siegen und einem bemerkenswerten 4. Platz in einem Kategorie B-Rennen in Deauville steigerte er sich bereits auf 77,0 kg im GAG. Vierjährig avancierte FORGINO dann zum Spitzenflieger und krönte eine starke Saison mit einem Sieg am 1.10.2016 im BHF-Bank Herbstpreis, einem Listenrennen in Köln. Damit steigerte er sich auf 91,5 kg im GAG. In einer eher verkorksten Saison als 5-jähriger war das Highlight der 3. Platz in der Goldenen Peitsche in Baden-Baden (Gruppe II), der mit 92 kg GAG belohnt wurde. FORGINO ist aktuell nach GAG das mit Abstand beste Pferd der Silbereiche-Zucht.

23 Starts - 5 Siege - 11 Plätze - gew. 62350.00 Euro - GAG 92.0 kg